Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann

Berufsfachschule für Pflege und Altenpflegehilfe Weißenburg

Infos zum Standort

Pflegefachhelfer*in

Die Ausbildung zum*zur Pflegefachhelfer*in  (mit Schwerpunkt Altenpflege oder Krankenpflege) ist Ihr Einstieg in einen abwechslungsreichen Beruf mit Zukunft. Sie findet als duale Ausbildung sowohl an unserer Berufsfachschle für Altenpflegehilfe als auch in einem Pflegeheim oder einem Krankenhaus statt. Unsere Schule kooperiert dabie mit vielen Pflegeeinrichtungen der Region und mit dem Klinikum Altmühlfranken. 

Eine fundierte Ausbildung in Theorie und Praxis

Der praktische Teil der Ausbildung umfasst 850 Stunden. Dazu benötigen Sie einen entsprechenden Ausbildungsvertrag mit einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung.  Während der praktischen Ausbildung werden Sie von gut ausgebildeten Praxisanleiter*innen begleitet.

Der schulische Teil der Ausbildung umfasst 700 Unterrichtsstunden an unserer Berufsfachschule für Pflege. Der Unterricht findet dabei in folgenden Fächern statt und bereitet Sie umfassend auf Ihre berufliche Tätigkeit vor:

  • Gestaltung von Arbeits- und Beziehungsprozessen
  • Gesundheit fördern und wiederherstellen
  • Unterstützung bei der selbstbstimmten Lebensführung und Selbstpflege
  • Assistenz bei besonderen Pflegeanlässen

 Voraussetzungen für die Ausbildung

  • erfolgreicher Mittelschulabschluss
  • vorherige Praktikumzeiten sind nicht erforderlich, aber wünschenswert.

Verdienst/ Kosten

  • Wir erheben kein Schulgeld.
  • Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach tariflichen Regelungen.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Förderung durch BAFöG oder die Bundesagentur für Arbeit möglich.

Transparenz und Offenheit sind uns wichtig. Damit Sie genau planen können, welche Kosten auf Sie zukommen, erhalten Sie hier einen Überblick über unsere Gebüren:

  • Aufnahmegebühr: 50 Euro
  • Lern- und Medienaufwand: 75 Euro
  • Prüfungsgebühr: 75 Euro

Die Gebüren sind steuerlich absetzbar.

Nach der Ausbildung liegt der Verdienst je nach Tarifvertrag für Berufseinsteiger*innen zwischen ca. 2.000 - 2.400  Euro brutto im Monat.

Einjährige erweiterte Ausbildung für soziale Berufe

Für Schüler*innen mit mangelnden Deutschkenntnissen und einem anerkannten Schulabschluss bieten wir eine einjährige erweitere Ausbildung für soziale Berufe an. Die Ausbildung zum*zur Pflegefachhelfer*in wird in zwei anstatt einem Jahr absolviert. Weitere Informationen finden Sie hier.